ARIONCE – Alternative Indie Rock aus Berlin

ARIONCE – Alternative Indie Rock aus Berlin

ARIONCE - Alternative Indie Rock aus Berlin

Datum/Zeit
16/03/2018 - 17/03/2018
20:30 - 22:30

Veranstaltungsort
Gastfeld

Kategorien



Ein Blick auf den Ozean, stürmisch, grau und kalt. Eine Welt der Klänge und Gefühle, die Geschichten erzählt von Einsamkeit und Unerreichbarkeit; von Ängsten und dem Ausbrechen; von Zweifeln, Rückschlägen und von inneren Kämpfen.

Weite, atmosphärische Gitarren, fesselnde Riffs, träumerisch tanzbare Grooves und eine einzigartige Stimme – genau hiermit fangen Arionce den Blick auf den rauen Ozean musikalisch ein. Auf ihrer neuen, zweiten EP »Deep Ocean Grey«, die zusammen mit Produzent Tom Marsh (Those Goddamn Hippies) in Wien entstand, erinnern sie dabei mal an Foals und Editors, mal an Viola Beach und Palace und kreieren dabei dennoch ihren ganz eigenen Arionce-Sound. Ein Sound, der mal sanft dahinfließt, mal treibend zum brausenden Wasser wird, doch immer ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt.

Im Januar 2016, im Februar 2017 sowie auf der Breminale 2016 hatten wir Arionce und ihren Alternative Indie Rock mit riesigem Erfolg präsentiert. Die Band, die ihren Namen am liebsten französisch ausspricht, freut sich sehr auf das Wiedersehen mit ihren zahlreichen Bremer Fans.

Der Eintritt ist frei, um eine Hutspende für die Band wird gebeten.

http://www.arionce.com

https://www.youtube.com  (»Dreams«, live)

https://www.youtube.com  (»Mirror Of Truth«, live)