Neele Bucholz

Neele Bucholz ist etwas ganz Besonderes. Eine Frau, die besonders zielstrebig und talentiert ist. So gelang es ihr die erste Tänzerin Deutschlands mit Festanstellung und Lehrauftrag zu werden, die das Down-Syndrom hat. Training und Auftritte absolviert sie in der Schwankhalle. Und auch darüber hinaus ist die 23jährige inzwischen im Zeichen ihrer Arbeit gebucht und unterwegs. Denn auch die Herausforderungen, die sich Neele sucht sind alles, nur nicht gewöhnlich. So plant sie aktuell die Gründung einer inklusiven WG.