Sarah Ryglewski (SPD), Bundestagsabgeordnete besucht Stadtteilmanagement und SOS-Kinderdorf-Bremen

Hürden abbauen

SONY DSCSarah Ryglewski (SPD), Bundestagsabgeordnete für Bremen, staunte über die vielschichtige Arbeit im SOS-Kinderdorf. Klein, groß, jung, betagt, Neu-Bremer oder seit Langem heimisch – willkommen ist jeder in dem Neustädter Treffpunkt. Die Stadtteilmanagerin Astrid-Verena Dietze und die Einrichtungsleiterin des SOS-Kinderdorfs Karin Mummenthey erzählten, wie sich das Team der Herausforderung stellt, Geflüchtete willkommen zu heißen. Mit viel Mühe haben sie die Infrastruktur gelegt, jetzt geht es um die Integration. Die Sozialdemokratin unterstützt den Wunsch der Frauen nach einer schlanken Verwaltung, die sich oft bremsend auf die Freiwilligenarbeit und Integration auswirkt.

http://www.sarah-ryglewski.de/