Weser-KURIER 24.092016 – “Sonne, Mond und Sterne”

Piepeleuchten - Laternenumzug Neustadt © Christina Kuhaupt

Beim „Piepeleuchten“ war die zweijährige Havin mit von der Partie. Süß geschminkt und mit einer gelb leuchtenden Laterne ausgestattet, zog sie mit dem Tross durch die Neustadt.(Christina Kuhaupt)

Einzig das Wetter spielte nicht recht mit, denn die milden Temperaturen erinnerten eher an einen lauen Spätsommerabend als an einen zugigen September-Tag, wozu im Übrigen auch die teilnehmende Sambagruppe beitrug. Am Ende waren aber wohl alle mit den Bedingungen zum Saisonauftakt zufrieden: Die Laternen leuchteten, die Augen der Kinder leuchteten, und der Himmel leuchtete auch – zum Abschluss der Runde durch die Neustadt gab es an der Piepe nämlich noch ein Feuerwerk.